Programm DE

DAS PROGRAMM WIRD JEDEN MITTWOCH ABEND AKTUALISIERT

 

Eintrittspreise:

Normalpreis: EUR 8.00

Kinder bis 10 Jahren: EUR 6,00
Mittwoch: Kinospartag: EUR 6,00 (gilt nicht für Premieren, Feiertage und Filme in der Startwoche)
3D Aufschlag: EUR 2,00
Aufschlag bei Überlänge ab 140 Minuten: EUR 1,00  

SPECIAL EVENTS (Konzertfilme, Oper, Live Übertragungen): 15,00 EUR

Achtung: Reservierte Karten müssen 30 Minuten vor Filmbeginn eingelöst werden.

Star Wars: Die letzten Jedi

Beginnzeiten: 

Do 14 / 12: 17.30 + 20.30
Fr 15 / 12: 17.30 + 20.30
Sa 16 / 12: 18.15 + 21.15
So 17 / 12: 14.00 + 17.00 + 20.00
Mo 18 / 12: 17.30 + 20.30
Di 19 / 12:
17.30 + 20.30
Mi 20 / 12: 17.30 + 20.30

(Deutsch 152 Min. 3D)

Geostorm

Beginnzeiten: 

Do 14 / 12: -
Fr 15 / 12: 20.30
Sa 16 / 12: 21.15
So 17 / 12: 20.45
Mo 18 / 12: 20.30
Di 19 / 12:
-
Mi 20 / 12: 20.30

(Deutsch 109 Min. 2D)

Der Mann aus dem Eis

Beginnzeiten: 

Do 14 / 12: -
Fr 15 / 12: 18.00
Sa 16 / 12: 18.45
So 17 / 12: 18.30
Mo 18 / 12: 18.00
Di 19 / 12:
-
Mi 20 / 12: 18.00

(Deutsch 96 Min. 2D)

Burg Schreckenstein 2

Beginnzeiten: 

Do 14 / 12: -
Fr 15 / 12: -
Sa 16 / 12: 16.30
So 17 / 12: 16.15
Mo 18 / 12: -
Di 19 / 12:
-
Mi 20 / 12: -

(Deutsch 100 Min. 2D)

Ferdinand - Geht stierisch ab!

Beginnzeiten: 

Do 14 / 12: -
Fr 15 / 12: -
Sa 16 / 12: 16.00
So 17 / 12: 14.00
Mo 18 / 12: -
Di 19 / 12:
-
Mi 20 / 12: -

(Deutsch 119 Min. 3D)

++++++ COMING SOON ++++++ BALD IM KINO ++++++

Dieses Bescheuerte Herz (Ab 21.12.2017)

Lenny (Elyas M'Barek), der fast 30-jährige Sohn eines Herzspezialisten, führt ein unbeschwertes Leben in Saus und Braus. Feiern, Geld ausgeben und nichts tun stehen bei ihm auf der Tagesordnung. Als sein Vater (Uwe Preuss) ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes Leben wieder zurückzubekommen: Er muss sich um den seit seiner Geburt schwer herzkranken 15-jährigen David (Philip Noah Schwarz) kümmern. Dabei prallen zunächst zwei Welten aufeinander, denn Lenny, der Lebemann aus reichem Haus, unternimmt mit dem aus einer tristen Hochhaussiedlung stammenden David all die Dinge, die dieser schon immer erleben wollte – so wie luxuriös shoppen gehen und Sportwagen fahren. Doch schon bald stellt der sonst so verantwortungslose Lenny fest, dass er an dem todgeweihten Teenager hängt. Und zwar mehr, als ihm lieb ist…

http://www.filmstarts.de/kritiken/224089.html

(Deutsch 2D)

Coco - Lebendiger als das Leben (Ab 28.12.2017)

Am "Día de los Muertos" gedenken Freunde und Verwandte ihrer geliebten Ahnen, bedenken sie mit Zucker-Totenköpfen und Blumen, um so deren spirituelle Reise im Land der Toten zu unterstützen. Ausgerechnet an diesem so wichtigen, traditionellen Feiertag landet Miguel mit seinem schrägen Hund Dante durch einen unglaublichen Zufall in dieser anderen Welt. In dem lauten, bunten Kosmos voller schräger und liebenswerter Charaktere trifft er nicht nur auf seine Ur-Ahnen, sondern auch auf den liebenswerten Hector, der ihm helfen will, den Weg zurück nach Hause zu finden. Doch das ist leichter gesagt als getan! Je mehr Miguel versucht, in die Welt der Lebenden zurück zu kehren, umso tiefer wird er in ein altes Familiengeheimnis gezogen. Doch die äußerst toten und gleichzeitig lebendigen Typen, wie Hector einer ist, sind so gar keine Hilfe...

(Deutsch 3D)

Jumanji: Willkommen im Dschungel (Ab 01.01.2018)

Vier Schüler, ein Nerd, eine Sportkanone, ein smartphonesüchtiges Girl und Fräulein Superschlau, stoßen beim Nachsitzen auf ein Spiel, das sie aus Langeweile beginnen zu spielen. Unversehens finden sie sich in Form ihrer gewählten Charaktere im Spiel wieder, einem Dschungel, in dem Nashörner, Jaguare und eine Motorradgang ihr Leben bedrohen. Der wilde Haufen lernt sehr schnell, dass sie nur das Spielziel erreichen und in ihre Welt zurückkehren können, wenn sie zusammenarbeiten.

(Deutsch 119 Min. 3D)

Hot Dog (Ab 18.01.2018)

Auf den ersten Blick verbindet Luke (Til Schweiger) und Theo (Matthias Schweighöfer) nicht viel miteinander. Luke, der ehemalige GSG-9-Polizist, beseitigt Probleme am liebsten mit roher Gewalt, während der vergeblich auf eine Berufung in die Spezialeinheit hoffende Theo sich zumeist auf seinen scharfen Verstand verlässt. Und dennoch sind die beiden gegensätzlichen Männer gezwungen zusammenzuarbeiten, als es gilt, die Tochter des moldawischen Botschafters zu befreien. Bei ihrer Rettungsaktion im Alleingang hinterlassen sie eine Spur der Verwüstung und machen keine Gefangenen und trotzdem kommen sie nebenher einer Verschwörung auf die Spur, als sie entdecken, dass sich hinter der Entführung viel mehr verbirgt, als eine reine Lösegeldforderung…

http://www.filmstarts.de/kritiken/250919.html

(Deutsch 2D)